Office de tourisme

valleedelabruche.fr
Alsace - Massif des Vosges - France

chargement...

Die Landschaftszenerie des Bruche Tals

67130 Vallée de la Bruche - Localiser


Das Bruche Tal, das seine Gestaltung dem gleichnamigen Bach verdankt, gipfelt im Osten bei 1099 Metern auf der Granit geprägten
Hochebene des Champ du Feu und im Westen beim auf 1099 Metern
in den Sandsteinvogesen gelegenen Donon. Das von Saâles bis nach
Urmatt reichende Gebiet liegt in einem Mittelgebirge und beherbergt
eine große Vielfalt schützenswerter Biotope sowie eine Reihe einzigartiger Naturhighlights. Mitten durch diese Landschaft von
Nadelholzwäldern, Hochmooren, Hochweiden und sanfter Talmulden
schlängeln sich der für ihre besonderen klaren und sauberen Gewässer
bekannte Bach, die „Bruche“ und ihre kleinen Zuflüsse. Hier fühlen
sich die Fario-Forelle wie auch zahlreiche andere kostbare Tier-und
Pflanzenarten wohl. Links und rechts des Tals erheben sich die Flanken
auf 2 bis zu 1000 Metern gelegene, „Natura 2000“ geschützte Gebiete:
die Hochweiden des Champ du Feu und das prächtige Waldmassiv des
Donon. Auf ihrem Weg durch diese einmalige Landschaft erleben
Besucher hier und da das „Besondere inmitten der Natur“: faszinierende
Felsenformationen aus Bundsandstein wie der Felsen von Mutzig, die
Steinpforte in Lutzelhouse, unberührt anmutende Bergmassive wie
der Climont und der Voyemont, magische Orte wie der Donon, rieselnde
Bäche wie die Wasserfälle von la Serva und des Nidecks…

Galerie photos

Visites et hébergements aux alentours

Vous aimerez aussi

  • COLROY LA ROCHE

    Landschaft Leseplattform

  • BAREMBACH

    Landschaft Leseplattform

  • RANRUPT

    Landschaft Leseplattform

  • SAALES

    Landschaft Leseplattform

  • SAULXURES

    Landschaft Leseplattform

  • SAINT BLAISE LA ROCHE

    Landschaft Leseplattform

  • LA BROQUE

    Landschaft Leseplattform

Vallée de la Bruche

L'accueil est dans notre nature
Alsace - Massif des Vosges - France

© 2017 - 2024 - Office de Tourisme de la Vallée de la Bruche - DNConsultants

En ce moment

source : www.jungarchitectures.fr

Oberlin Museum
du 02/04/2024 au 30/04/2024 à Waldersbach


Crédit : centre européen du résistant déporté

Europäisches Zentrum der deportierten Widerstandskämpfer - Ehemaliges KL Natzweiler Struthof
du 16/04/2024 au 30/09/2024 à Natzwiller


Mémorial Alsace Moselle

Jean oder Hans, welche Geschichte?
Le 24/04/2024 à Schirmeck


1 rose 1 espoir - vallée de la Bruche

Motorradfahrer Tag : Une Rose....un Espoir
Le 27/04/2024 à La Broque


Ce site utilise des Cookies pour améliorer votre expérience.