Vallée de la Bruche
Alsace - Massif des Vosges - France
Geschlossen

Festung Mutzig

Eine Festung aus Beton

Einzigartig in Europa

Betreten Sie den Bauch des Einzigen Betonfestung aus dem 20. Jahrhundert Es ist besser als ein Filmset und wir entdecken, was „Leben im Untergrund“ bedeutet. Erkunden Sie dies Stahlbeton-Moloch, diese Mini-Militärstadt, dieses Labyrinth aus Korridoren, ausgestattet mit einer Entdeckungsbroschüre voller unveröffentlichter Geschichten ... 

Eine architektonische und militärische Stätte

Auf den Höhen von gelegen Dinsheim-sur-Bruche, die Fort von Mutzig bietet Ihnen einen Panoramablick auf den Beginn des Bruche-Tals. Darüber hinaus handelte es sich 1914 um die größte und mächtigste Festung Europas und ist heute eine Symbol des Friedens und der deutsch-französischen Versöhnung.

Die Besichtigung erstreckt sich über 2 km zwischen Maschinenraum, Schlafsälen, Küche, Krankenstation, Schützengräben und Schießständen, die einen herrlichen Panoramablick bieten.

praktische Informationen beim Besuch der Seite.

Die Erinnerung des Steins löst die Erinnerung der Menschen ab.

Einzigartig in Europa

Saâles, eine Gemeinde am südlichen Ende des Bruche-Tals, lag von 1871 bis 1918 an der Grenze zwischen Frankreich und Deutschland. Aus diesem Grund errichtete Kaiser Wilhelm ab 1893 etwas weiter nördlich im Tal die Festung Mutzig einen möglichen französischen Angriff auf die elsässische Ebene verhindern.


Dieses unglaubliche Werk, das größtenteils im Hügel vergraben ist, erstreckt sich über mehr als 250 Hektar und könnte 7 Soldaten beherbergen. Die von 000 Türmen geschützte Festung war die erste, die betoniert und elektrifiziert wurde und später als Vorbild für andere Verteidigungssysteme wie die Maginot-Linie diente.

Virtueller Rundgang durch die Festung

Andere unumgängliche Seiten