Vallée de la Bruche
Alsace - Massif des Vosges - France
Geschlossen

Molsheim

Home Molsheim
© ©JP. Muller - Passion Photos Rathausplatz Molsheim
Restaurant vor Ort

Molsheim: die Heimat der Bugatti-Vollblüter! So wird die Stadt definiert, die etwa zwanzig Kilometer westlich von Straßburg am Beginn der Elsässer Weinstraße liegt. Aber es ist sehr schlecht, sie zu kennen!

In dieser alten Bischofs- und Universitätsstadt, gut versteckt unter dem Schutz der alten Stadtmauern, gibt es zwei Raritäten: eines der einzigen Innenklöster von Kartäusermönchen und das einzige Beispiel einer Silbermann-Orgel mit zwei Manualen und vollständigem Echo im Elsass (2 Oktaven) in der riesigen Jesuitenkirche!

In den restaurierten Zellen der Chartreuse befindet sich die Bugatti-Stiftung mit Räumen, die der Geschichte der Familie und der Fabriken gewidmet sind. Aber seien wir ehrlich: Die Fahrzeuge der Marke sind in Molsheim nur an einem Wochenende im Jahr zu sehen, nämlich im September zum Bugatti-Festival.

Molsheim liegt am nördlichen Teil der Elsässer Weinstraße. Sein Weinberg, der früher teilweise von Kartäusermönchen bewirtschaftet wurde, ist die Wiege von Grand Cru Bruderthal. Weitere Informationen über die Arbeit der Weinreben und die verschiedenen elsässischen Rebsorten erhalten Sie auf dem Weinwanderweg, der über die Anhöhen der Stadt führt. Oder besuchen Sie einen der Weinkeller im Stadtzentrum.

Nicht zu versäumen ist auch die prächtige Jesuitenkirche, eine der größten im Elsass, die nur in zweieinhalb Jahren erbaut wurde. Es beherbergt das große Kreuz der Chartreuse de Molsheim und prächtige Stuckverzierungen.

Sicht der Aktivitäten: Zahlreiche Wanderwege im Weinberg (Bacchus-Rundweg), 3 Radwege (Der Elsass-Weinberg, Offenbourg-Molsheim und Euroroute Nr. 5 Via Romea), 100 km Radwege, 1 Hallenbad und 1 Freibad, Spielplätze, Entdeckungsausflüge mit dem Kajak... und viele kulturelle Veranstaltungen das ganze Jahr über (Cox Show, Molshémienne, Vineyard Marathon, Bugatti Festival, Traubenfest, Weihnachten von gestern).

Die Stadt ist mit der Bahn erreichbar und der Bahnhof ist ein Treffpunkt zwischen Rad- und Wanderwegen.