Vallée de la Bruche
Alsace - Massif des Vosges - France
Geschlossen

Deutsche und französische Stelen des Petit Donon

Home Naturparks und Gärten Kulturgut Deutsche und französische Stelen des Petit Donon
© OTVB

Die schreckliche Schlacht von Donon, die am 20. und 21. August 1914 stattfand, markierte den Beginn des französischen Rückzugs. Während dieser zwölfstündigen Konfrontation, die von intensiven Artilleriefeuer- und Bajonettangriffen geprägt war, lagen zwischen 12 und 500 Tote an den Hängen des Donon. Im Jahr 2 errichteten die deutschen Behörden rund 000 Stelen aus rosafarbenem Sandstein und ersetzten die 1916 aufgestellten Holzkreuze, die zum Gedenken an die französischen und deutschen Soldaten eingraviert waren, die hier ihr Leben ließen. Petit Donon, einst ein Schlachtfeld, ist zu einer offenen Nekropole für Soldaten beider Lager geworden. Sehen Sie die Karte


Fotogalerie