Vallée de la Bruche
Alsace - Massif des Vosges - France
Geschlossen

Laurence Burghard

Home Laurence Burghard
© Denis Betsch

"Hinter den Kulissen"
Laurence Burghards liebste kleine Ecke
Diese kleine Ecke, die ich Ihnen vorstellen möchte, liegt ganz in der Nähe... Nur einen Steinwurf von dem Dorf entfernt, in dem ich wohne, von dem Ort, an dem ich arbeite, von dem Ort, an dem ich wohne, wo ich immer gelebt habe... Es Es ist also bekannt. Und doch, wenn ich dorthin gehe, gehe ich genau wie Alice durch den Spiegel. Und ich begebe mich auf einen Tapetenwechsel mit einem Zauber, der niemals verblasst ist. Natürlich weiß ich, dass ich in dieser kleinen Ecke die Annehmlichkeiten, die wohlwollende Ruhe, mit vielen anderen Bewohnern des Tals teile. Aus meiner Sicht ist es jedoch auch einzigartig. Denn was er mich inspiriert und mir so lange bringt, gehört nur mir. Als Kind bin ich dort rutschen gegangen. In jedem Alter meines Lebens, mit meiner Familie, meinen Freunden, meinem Mann, war ich dort. Und ich kehre immer noch sehr regelmäßig dorthin zurück, allein oder in Begleitung, als ob zu einer Quelle, die mich regeneriert.
Das ist mein Garten. Meine Zuflucht, hinter den Kulissen meines Lebens. Ich liebe mein tägliches Leben, meine Arbeit, meine Lieben. Aber dort, in dieser kleinen Ecke in der Nähe, bin ich mit zwei Schritten woanders ... Und allein mit mir. Ich habe gesehen, wie sich diese kleine Ecke im Laufe der Jahre verändert hat. Es hörte nie auf, zwischen Wiesen, Obstgärten und Wäldern zu pendeln. Vor 30 Jahren hatte die Einöde etwas zu viel weggefressen. Aber er war eines der ersten Bindeglieder in dieser beispielhaften Anstrengung der Landschaftsrückeroberung, die von den Akteuren unseres Territoriums unternommen wurde. Heute ist es eine grüne Lunge und ein Lichtfenster vor den Toren des Centre Bourg und hat sein gesamtes Gleichgewicht der Artenvielfalt wiedergefunden, mit einer Insel aus altem Holz an seinen Rändern, einem Wintergarten seltener Arten. Diese kleine Ecke, die immer noch mein Ort zum Auftanken und mein Favorit ist, ist das Vallon d'Albet.