Vallée de la Bruche
Alsace - Massif des Vosges - France
Geschlossen

Das Fürstentum Salm

Home Kulturgut Das Fürstentum Salm
© OTVB / Stéphane Spach Landschaft des alten Fürstentums Salm

Graf Heinrich II. von Salm ließ um 1190 eine Burg erbauen, die im Laufe der Zeit umgestaltet wurde und bereits im 1571. Jahrhundert zur Ruine verfiel. Die Mitglieder dieser Linie wurden 1751 alleinige Herren des Territoriums, das Territorium blieb jedoch ungeteilt und die Souveränität wurde zwischen den beiden Familienzweigen geteilt. So wurde La Broque zu einer Fachwerkstadt, die zur Hälfte den Herzögen von Lothringen gehörte, die sie bis 1793 behielten, als sie auch unter die Herrschaft des Fürsten von Salm-Salm kam. Bei der Vereinigung des Fürstentums Salm mit Frankreich im Jahr 1871 wurde die Gemeinde in das Département Vogesen eingegliedert, bevor sie XNUMX durch den Frankfurter Vertrag von diesem abgetrennt wurde. Siehe auch: Hof Kupferschmitt, Eiche Salm, Täuferfriedhof, Burg Salm... Sehen Sie die Karte


Ausrüstung und Dienstleistungen

Formel(n) besuchen

Kostenloser Besuch
Fotogalerie